Neuenhof Drone2 Neuenhof Drone5 Neuenhof Drone7 Neuenhof Drone4 Neuenhof Drone1 Neuenhof Drone3 Arth Drone1 Neuenhof Drone6 Neuenhof Drone8



 

Hexacopter auf Hand
Neben dem kleinsten Quadrocopter gesellt sich nun auch ein Hexacopter dazu.
Nach meiner Recherge ist dies der Kleinste!

Ein bisschen grösser als sein vierarmiger Bruder. Aber immer noch kleiner als eine Handfläche.
Trotz der geringen Grösse bleibt der Hexacopter erstaunlich gut in der Luft.
Dies ist einer von vielen Vorteilen von Hexacoptern.

Grössenvergleich zwischen Hexa- und Quadrocopter
Links der Hexacopter - rechts der Quadrocopter



Der Lieferumfang ist an sich gleich wie beim Quadrocopter.
Neben dem kleinen Copter ist natürlich auch eine Fernbedienung (Funk, kein Infrarot!), Ladekabel für den Copter und Ersatzpropeller dabei.
Batterien in den Sender einlegen (nicht im Lieferumfang), Copter aufladen (über ein gewöhnliches USB-Netzteil oder Powerbank) und los geht's!

Die beiden weissen Propeller geben an, was vorne ist.
Im Dunkeln übernehmen diese Aufgabe verschiedenfarbige LED's.
Blau ist vorne, rot ist hinten und grün sind die Seiten.
Hexacopter im dunkelnHexacopter im dunkeln

Fliegen mit diesem kleinen Wunder der Technik ist ganz einfach. Dafür gibt es zwei Geschwindigkeiten, die sich mit einem Druck auf die linke Schultertaste umschalten lassen.
Ein Druck auf die "oben" Taste vom linken Steuerkreuz aktiviert den "Headless-Mode". In diesem Modus fliegt der Copter immer in diese Richtung, in die ihr den Stick richtet. Unabhängig von der Lage des Copters.
Mein Tipp: Auch wenn dieser Modus vor allem für Anfänger gedacht ist, lernt besser den Copter normal zu fliegen. Wenn ihr diesen beherrscht, dann könnt ihr fast jeden anderen auch fliegen.
Mit dem rechten Steuerkreuz kann man den Copter trimmen. Was aber bei mir noch nie nötig war.

Als Krönung kann der Kleine auch "Loopings" fliegen.
Diese lassen sich automatisiert aufrufen. Dazu drückt ihr einfach die rechte Schultertaste und bewegt den Stick in die gewünschte Richtung.

Grössenvergleich Fernbedienungen
Links der Hexacopter - rechts der Quadrocopter

(Die Stickangabe ist für die "Left Hand Throttle / Mode 2" Version)

 

Fazit:

Dieser kleine Hexacopter macht wie sein kleiner Bruder mächtig Spass und ist einfach zu fliegen!
Auch hier: Kaufempfehlung!

 

Hexacopter auf FingerHexacopter

 

Zu haben ist der Copter wahlweise in blau oder grün bei Banggood für ca. $18 inkl. Versand! (Stand 09/15)

Link zum Shop


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren