Neuenhof Drone8 Neuenhof Drone5 Neuenhof Drone2 Neuenhof Drone7 Neuenhof Drone4 Neuenhof Drone1 Neuenhof Drone3 Arth Drone1 Neuenhof Drone6



 

Geofencyappicon

Hier ein kleines Review über die iPhone App Geofency.

 

Zeiterfassung mit dem iPhone ganz einfach! Geofency übernimmt die ganze Arbeit. Komplett automatisch!
Arbeitszeiten werden so lückenlos erfasst und können nach belieben exportiert werden.

Neue Orte lassen sich problemlos hinzufügen. Entweder über "Häufige Orte", manuell auf der Karte, Geo-Koordinaten, Kontakte, Adresssuche oder iBeacon.
Auch der Überwachungsradius lässt sich problemlos einstellen. Zeitkorrekturen (für Pause, etc.) lassen sich genauso leicht hinzufügen wie Namen oder Push-Benachrichtigungen.

Mit der Webhook Funktion lassen sich interessante Dinge anstellen.
Ich verwende es, um das Licht bei Dunkelheit automatisch ein- und auch wieder auszuschalten.
Wie ich das genau realisiert habe, steht weiter unten.

Die Entwickler pflegen die App sehr gut und regelmässig kommen Updates.

 

Nachfolgend ein paar Bilder von der App:

Screen1Screen3

Screen2

 Zum vergrössern aufs Bild klicken

 

Geofency und Lightmanager

Wie weiter oben schon erwähnt, nutze ich die Webhook funktion.
Damit lässt sich in Verbindung mit dem Lightmanager automatische steuerungen realisieren.

 

Ein Beispiel:
Wenn ich das Haus verlasse, dann schalten alle meine Lampen aus. Automatisch, ohne meinen Eingriff. 

 Am Abend begrüsst mich die Hausautomation mit einem eingeschaltenem Garderobenlicht. Dies ist natürlich am Tag nicht erforderlich und der Lightmanager steuert dies automatisch. 

So lassen sich alle Aktoren wie von Geisterhand schalten. Egal ob man das Haus verlässt oder eben ankommt.

 

Funktionsweise:
Hierfür wird im Lightmanager eine Taste definiert. Beispielsweise Taste 7 "Anwesend". Darin werden alle Aktoren hinzugefügt, die geschaltet werden sollen.
Damit diese auch wirklich nur einschalten wenn es dunkel ist, wird die Funktion "Nur Abends" aktiviert. Das Gleiche machen wir für Taste 8 "Abwesend".

In der Geofency App setzen wir einen Link zum Lightmanager. Dieser muss natürlich übers Internet erreichbar sein.
Der Befehl sieht folgendermassen aus (die Fett geschriebenen Angaben durch eure ersetzen):

Für Eintritt: http://adresse:port/control?key=7
Für Austritt: http://adresse:port/control?key=8

Bei Authentifizierung sollten natürlich eure Login-Daten stehen.

Das war es eigentlich auch schon. Viel Spass!

 

 

Fazit:

Für einen kleinen Preis holt man sich eine mächtige App aufs iPhone.
Ich gebe Geofency so schnell nicht mehr her!

  

Die App gibts im App Store.

 


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren