Neuenhof Drone8 Neuenhof Drone5 Neuenhof Drone2 Neuenhof Drone7 Neuenhof Drone4 Neuenhof Drone1 Neuenhof Drone3 Arth Drone1 Neuenhof Drone6



 

Earin Logo
Earbuds

Dieses Kickstarter Projekt habe ich schon im Beitrag "Fedex - bezahlen für nichts" erwähnt.
Earin sind kabellose Kopfhörer mit einem wirklich guten Klang! Klar es gibt diverse kabellose Kopfhörer aber diese hier sind halt doch etwas Besonderes.

Im Lieferumfang gehören nicht nur zwei Hörer, Ladekabel, zwei Stabilizer und verschiedene Foam Tips, sondern auch die so genannte Capsule.
In dieser werden die Earbuds bei Nichtgebrauch aufbewahrt und dann auch gleich geladen. Eine Ladung der Earbuds beschert euch ca. 2 Stunden und 50 Minuten Musik (Stereo).
Die Ladezeit in der Capsule beträgt ungefähr 70 Minuten. Mit der Capsule kann man die Earbuds bis zu 3x aufladen, bevor diese nachgeladen werden müssen.
Bei der Capsule dauert die Ladung etwas länger - 75 Minuten. Eine LED zeigt an, wann die Ladung beendet ist. Dies separat für Capsule und Earbuds.

offene Capsule
geschlossene Capsule

 

Tragekomfort:
Ich war wirklich sehr positiv überrascht über den Tragekomfort. Das Einsetzen der Earbuds benötigt etwas mehr Zeit als mit anderen Earphones.
Wenn aber einmal drin, dann spürt man sie nach einer gewissen Zeit kaum noch. Kein Wunder bei lediglich 3.5g.

 

Audioqualität:
Die Earins wurden für hohe Audioqualität entwickelt. Wie schon gesagt, es gibt diverse kabellose Kopfhörer aber meiner Meinung nach schlagen die Earins alle!
Es wurde bewusst auf unnützliche Features verzichtet wie beispielsweise Knöpfe, Sensoren, Mikrofon, Speicher, etc.

Wie? Keine Knöpfe?! Und wie schalte ich die Earbuds ein und aus? - Ganz einfach, gar nicht! Aus der Capsule nehmen und die Earbuds schalten sich automatisch ein.
Nach dem Hören einfach wieder in die Capsule und die Earbuds sind aus. So einfach kann es sein.

 

Audioquelle:
Zum Betrieb der Earbuds benötigt man wie eigentlich bei allen Kopfhörern eine Audioquelle. Meist wird dies das Smartphone sein. Selbst mit der Apple Watch funktionieren sie.
Die Übertragung der Musik geschieht mit Bluetooth 3.0 und 4.0. Unterbrüche hatte ich sehr selten. Als Audio Codecs werden AAC, aptX und SBC unterstützt.
Natürlich kann man normale mp3's, die man auf dem Smartphone hat, hören.

Für Smartphones gibt es eine App (iOS, Android und Windows Phone), in der man den Akkustatus abfragen kann. Ebenso kann man Balance einstellen und Bass Boost aktivieren.
Wer möchte, kann den Earbuds auch einen eigenen Namen geben.

 

Alltagstauglich?
Meiner Meinung nach eindeutig ja!
Störende Kabel gehören der Vergangenheit an und man muss nicht auf gute Tonqualität verzichten.
Selbstverständlich gibt es bessere kabelgebundene Kopfhörer.

Earin Verpackung

Zu haben sind die Earins im Moment schwer (Stand: Februar 2016).
Man kann sich aber beim Hersteller in eine Datenbank eintragen. Dann wird man umgehend informiert, wenn es Neuigkeiten gibt.
Vorbestellungen können voraussichtlich im April 2016 getätigt werden.

 

www.earin.com

 Earbuds 2

Technische Daten:

Frequenzbereich: 20 - 20'000 Hz
Empfindlichkeit: 105 dB SPL +/- 2 dB
Impedanz (DC): 25 Ohm
Unterstützte Codecs: AAC, aptX und SBC

Earbuds:
Abmessungen: Ø14.5mm x 20mm
Gewicht: 3.5g
Spieldauer: Stereo 2h 50 min, Mono 11h
Akku: 60 mAh Li-Ion
Ladezeit: 70 min
Bluetooth: 3.0 und 4.0

Capsule:
Abmessungen: Ø21mm x 95mm
Gewicht: 42g
Akku: 600 mAh Li-Ion
Ladezeit: 75 min
Mit voller Capsule können die Earbuds bis zu 3x aufgeladen werden
Ladeport: Micro USB


Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren